Erntedankfest 2021 abgesagt

 

Wir haben bis zuletzt gehofft, doch die aktuelle Situation rund um die Corona-Pandemie lässt uns keine Wahl. Wir müssen verantwortungsbewusst handeln und haben daher entschieden, auch in diesem Jahr das Erntedankfest am 03. und 04. Oktober 2021 abzusagen. Diese Entscheidung ist uns alles andere als leicht gefallen. Bei den zu erwartenden Zuschauerzahlen hätten wir jedoch die Auflagen wie Einlasskontrollen, die Überprüfung der 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet), Abstandsregeln usw. nicht sicherstellen können. Die Veranstaltungsfläche hätte abgesperrt werden müssen und letztendlich hätte es je nach Pandemielage immer noch kurzfristig zu einem Verbot der Veranstaltung kommen können.

Nun blicken wir optimistisch auf das Jahr 2022 und freuen uns riesig auf das Erntedankfest am 01.+ 02. Oktober 2022. Wir werden das Fest sicher alle noch viel mehr zu schätzen wissen und versprochen – noch schöner machen. Wir bedanken uns an dieser Stelle beim Bezirksamt, der lokalen Polizei und den Feuerwehren für die gute Unterstützung in der Vorbereitung.

Flower Power

am Sonnabend, 7. August von 10 bis 18 Uhr und

Sonntag, 8. August von 11 bis 18 Uhr!

 

 

Ab 14:00 Uhr gibt Helena ihre Hits in der Alten Holstenstraße und im Sachsentor zum Besten!

Bergedorfer Flower Power!  Das ist BUNT in seinen schönsten Formen!

Der WSB, Wirtschaft und Stadtmarketing für die Region Bergedorf e. V. und die GVM, Gemeinschaft Vier&Marschlande sorgen zusammen für ein wunderbar BUNTES Wochenende in Bergedorf.

Eine Mischung aus 70iger Jahre Hippie-Feeling und aktuellem Lebensgefühl. Am 7. Und 8. August 2021 wird das Landgebiet Vier-und Marschlande seine ureigene Kraft/Power zeigen, die wunderbaren farbenprächtigen Erzeugnisse ihrer Betriebe, in verschiedenen Szenen aus und mit Blumen und Pflanzen der Region zeigen. Da gibt es neben dem „Bett im Kornfeld“, die „Wanne ist voll“, …“Ja mir san mit’n Radl da“ auch „ein Schiff wird kommen“ – alles üppig dekoriert und bepflanzt mit den Erzeugnissen aus den heimischen Gartenbaubetrieben. Sogar riesige „Blumen-Kinder“ (auf Stelzen) werden zeitweise die Bergedorfer Innenstadt durchstreifen. Darbietungen verschiedenster Straßen-Künstler, wie Musiker und Tänzer werden außerdem für fröhliche Überraschungen sorgen. Noch geheim sind auch DIE.… aus den Vier-und Marschlanden! Da gibt es also ohne Ende Hintergründe und „Partner“ für fröhliche Selfies!

Flower Power zeigt sich aber auch auf dem BUNTEN MARKT zwischen Kirche und Schleuse, wo Blumen und Pflanzen neben Kunstgewerbe, Gartendekorationen und anderen schönen Dingen für Heim und Garten angeboten werden. Aber farbenfrohe Schals und andere Accessoires machen Lust auf ein fröhliches Style-Update. Natürlich darf bei so viel Augenschmaus auch der Magen nicht zu kurz kommen. Neben den ortsansässigen Gastronomiebetrieben wird es Stände mit leckeren Spezialitäten in kleinen „Gartenlokalen“ geben. Flower Power zeigt sich aber auch in den Geschäften, in und rund um die Fußgängerzonen Sachsentor und Alte Holstenstraße mit CCB und Marktkauf-Center, wo farbenprächtige Mode in den angesagten Trends präsentiert werden. Farbenprächtig, vielfältig, abwechslungsreich und lebensfroh geht es ebenso in den Märkten am Curslacker Neuer Deich und in der Kurt-A.-Körber-Chaussee zu. Denn es darf auch dort am Sonntag, von 13 – 18 Uhr, entspannt und fröhlich geshoppt werden.

 

Oliver Kahle zum Vorsitzenden des Arbeitskreis Tourismus im WSB gewählt!

Der Arbeitskreis hat gewählt und seit dem 15.6.21 einen neuen Vorstand. Zum Vorsitzenden wurde Oliver Kahle ernannt, seine Stellvertreter sind Willy Timmann. und Marion Meyer. Wir gratulieren herzlich!

 

Langer Tag der Stadtnatur – Ein Projekt der Loki-Schmidt-Stiftung

12./13. Juni 2021 – Wir waren dabei!

Sa/So, 12./13.06.2021, 11:00 – 14:00 Uhr

Kinder sähten ihr eigenes Blühbeet zum Mitnehmen

..und bekammen Blüh-Patenschaft für eine Blühwiese

Mit 34 Kindern haben wir kleine Blühflächen angesät. 

Dafür wurden biologisch abbaubare Blumentöpfe mit einer Blühmischung besät. Außerdem haben alle Kinder, die teilgenommen haben vom GVM eine Blühpatenschaft geschenkt bekommen. Eine tolle Aktion!

Sa/So, 12./13.06.2021, 11:00 – 14:00 Uhr

Die perfekte Balkonbepflanzung

im ökologischen Balkonkasten zum Mitnehmen

GVM Gemeinschaft Vier&Marschlande – Nahtürlich. Wir bepflanzten mit unseren Erntemajestäten und Experten einen ökologischen Balkonkasten zum mitnehmen mit vielen begeisterten Besuchern und Besucherinnen.

 

Damit das Leben gerade jetzt bunt wird

Hamburg ist das Zuhause von mehr als 240 Bienenarten. Viele davon sind jedoch im Bestand gefährdet. Wir möchten etwas tun, um den Bienen in Hamburg neue Lebensräume zu geben und damit der Umwelt zu helfen. Darum haben wir eine Blütenpatenschaft übernommen. Für die Umwelt, für die Bienen, für unsere Region und für uns auf 2.000 m2 direkt bei uns in der Region für 1.000 Euro Spende.

Die Blühwiese im ZDF  hier klicken.

 

 Übergabe von 13.157 Unterschriften der Petition gegen die Tide auf der Dove-Elbe am 04.10.2020 am Hamburger Rathaus

„Bergedorf und die Vier- und Marschlande stehen geschlossen zur Erhaltung der Dove-Elbe als einzigartiges Naturschutz- und Naherholungsgebiet, Wassersportrevier und landwirtschaftlich genutztes Gebiet mit sportlich und touristisch überregionaler Bedeutung“

Dove-Elbe erhalten – Bedeutung für Tourismus und Wirtschaft im
Bezirk Bergedorf am und auf dem Wasser

WSB und GVM setzen sich dafür ein, dass die Dove-Elbe in ihrer jetzigen Form erhalten
bleibt und nicht an die Tideelbe angeschlossen wird. Nur so kann sie als wichtiger
Wirtschafts-, Tourismus- und Freizeitstandort des Bezirks Bergedorf weiterbestehen.